Wissenswertes über:

Hochwertige Schenkelfedern

Eine Schraubenfeder, die um ihre Achse auf Torsion beansprucht wird, nennt sich auch Schenkelfeder. Der Feder-Draht endet typischerweise in hebelartigen Schenkeln, an denen sich das Drehmoment besser einleiten lässt.

Schenkelfeder ist wie die Spiralfeder eine gewundene Biegefeder. Unabhängig vom Durchmesser der Wicklung wirkt das äußere Moment der Schenkelfeder auf den Federdraht als konstantes Biegemoment über die gesamte Drahtlänge der Wicklung.

Schenkelfedern findet man z.B. an der Wäscheklammer und am Bügel der Schlag-Mausefalle.

Wir produzieren Federn und Drahtbiegeteile in ø 0,3 bis ø 4,0 mm. Zu unserer Produktionspalette gehören Schenkelfedern, Doppelschenkelfedern, Torsionsfedern, Drehfedern, Druckfedern, Zugfedern, Sonderfedern, Drahtbiegeteile (auch in 3D und komplexen Varianten), Haken, Spiralen, Federstecker, Federklammern und Sicherungselemente.

Unsere Federn und Biegeteilen sind von den jeweils zuständigen Prüfstellen anerkannt bzw. geprüft und nach dem Qualitätsstandard EN ISO 9001 zertifiziert.

Home Datenschutz

Weitere Infos : www.schmid-federn.de

Fenster schließen X